Allgemeine Lizenzbedingungen

Hinweis zur Rechtslage:

Die Produkte und Tools von stallwanger IT.dev und solution stallwanger IT werden nicht verkauft; stattdessen werden Kopien der Produkte und Tools über den Vertriebskanal (Shop-Systeme, Zusendungen, Kooperationspartner) an den Endanwender lizenziert.

 

Endbenutzer
Sie müssen ein Endbenutzer sein, um Produkte aus unserem Shop-System zu erwerben. Handelspartner sind nicht berechtigt, Produkte von der Website zu erwerben. Wenn Sie Produkte für eine gewerbliche Organisation, Bildungseinrichtung oder staatliche Organisation erwerben, kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu unseren Volumenlizenzprogrammen zu erhalten.

 

Allgemeine Lizenzbedingungen

BENUTZERHINWEIS: BITTE LESEN SIE DIESEN LIZENZVERTRAG SORGFÄLTIG DURCH. WENN SIE DIE SOFTWARE IN TEILEN ODER VOLLSTÄNDIG VERWENDEN, AKZEPTIEREN SIE ALLE BESTIMMUNGEN DIESES VERTRAGES, EINSCHLIESSLICH UND IM BESONDEREN DIE FOLGENDEN EINSCHRÄNKUNGEN. WENN SIE DEN BEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN, VERWENDEN SIE BITTE DIESE SOFTWARE NICHT.

 

1. Die Rechte am geistigen Eigentum der Software stehen stallwanger it.dev zu. Die Verwendung der Software ist nur im Rahmen dieser Vertragsbestimmungen erlaubt. Produkte von Dritten, die in der Software enthalten sind, können anderen Geschäftsbedingungen unterliegen.

 

2. Softwarelizenz
Softwarelizenz – Einzelplatz. Sie erwerben unsere Tools und Makros als gerätegebundene Einzelplatzlizenz. Solange Sie den Bedingungen dieses Software-Lizenzvertrages (dieser "Vertrag" oder "Lizenzvertrag") zustimmen, gewährt Ihnen stallwanger it.dev eine nicht-exklusive Lizenz zur Verwendung der Software zu den in der Dokumentation beschriebenen Zwecken gemäß den nachfolgenden Bestimmungen.

 

2.1 Allgemeine Verwendung
Sie dürfen Kopien der Software bis zur zulässigen Anzahl auf Ihrem Computer installieren und verwenden.

 

2.2 Verwendung eines Servers
Sie dürfen eine Kopie der Software auf dem Dateiserver Ihres Computers installieren, um die Software auf andere Computer Ihres internen Netzwerks bis zur zulässigen Anzahl herunterzuladen und auf ihnen installieren zu können und Sie dürfen eine Kopie der Software auf dem Dateiserver eines Computers innerhalb Ihres Netzwerks nur zu dem Zweck installieren, um die Software mittels Befehlen, Daten oder Anweisungen (z. B. Skripten) von anderen Computern aus in demselben Netzwerk zu verwenden, unter der Voraussetzung, dass die gesamte Anzahl der Benutzer (nicht die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer), denen der Zugriff auf die Software des Dateiservers oder die Verwendung der Software gestattet ist, die zulässige Anzahl nicht überschreitet. Jede andere Verwendung der Software in einem Netzwerk ist unzulässig, einschließlich der direkten Verwendung oder der Verwendung über Befehle, Daten oder Anweisungen von oder an einen anderen Computer, der nicht Teil des internen Netzwerks ist, der Verwendung für Internet- oder Web-Host-Dienste oder der Verwendung durch Benutzer, die zur Verwendung dieser Kopie der Software nicht durch eine gültige Lizenz von stallwanger it.dev berechtigt sind.

 

2.3 Sicherungskopie
Sie sind zur Erstellung einer Sicherungskopie der Software unter der Voraussetzung berechtigt, dass diese Sicherungskopie auf keinem Computer installiert und verwendet wird. Eine Übertragung der Rechte zur Erstellung einer Sicherungskopie ist nicht zulässig, es sei denn, es werden sämtliche Rechte an der Software gemäß Ziffer 4.4 dieses Vertrages übertragen.

 

2.4 Bestandsdateien
Soweit in den "Readme"-Dateien der Bestandsdateien, die ggf. besonderen Rechten und Einschränkungen unterliegen, nicht anders erläutert, dürfen Sie die zur Software gehörenden Bestandsdateien darstellen, modifizieren, wiedergeben und vertreiben. Sie dürfen die Bestandsdateien allerdings nicht einzeln weitergeben oder vertreiben, wenn diese den eigentlichen Wert des vertriebenen Produkts ausmachen. Bestandsdateien dürfen nicht für die Herstellung von beleidigendem, verleumderischem, betrügerischem, obszönem oder pornografischem Material oder in anderer ungesetzlicher Weise verwendet werden. Sie dürfen auch nicht für Material verwendet werden, welches das geistige Eigentumsrecht von Dritten verletzt oder für Material, das auf andere Weise illegal ist. Sie haben keinen Anspruch auf Warenzeichen-/Markenrechte hinsichtlich Bestandsdateien oder Ableitungen davon.

 

3. Geistiges Eigentum, Urheberschutz
Die Software und sämtliche autorisierten Kopien dieser Software, die Sie anfertigen, sind geistiges Eigentum von und gehören stallwanger it.dev. Struktur, Organisation und Code der Software stellen wertvolle Betriebsgeheimnisse und vertrauliche Informationen von stallwanger it.dev dar. Ausgenommen der vorliegenden Ausführungen, gewährt Ihnen dieser Vertrag keinerlei geistige Eigentumsrechte an der Software, und alle nicht ausdrücklich gewährten Rechte sind stallwanger it.dev vorbehalten.

 

4. Einschränkungen

4.1 Hinweise
Das Kopieren der Software, außer in den in Ziffer 2 aufgeführten Fällen, ist nicht gestattet. Jede von Ihnen erstellte Kopie der Software muss die gleichen urheber- und anderen schutzrechtlichen Hinweise aufweisen, die in oder auf der Software erscheinen.

 

4.2 Keine Änderungen
Das Ändern, Anpassen oder Übersetzen der Software ist Ihnen nicht gestattet. Sie verpflichten sich ebenfalls, die Software nicht zu dekompilieren, zu disassemblieren, Reverse Engineering vorzunehmen oder auf andere Weise zu versuchen, den Quellcode der Software zu ermitteln, ausgenommen in dem Maße, in dem Sie gemäß geltendem Recht Reverse Engineering oder eine Dekompilierung vornehmen dürfen, weil Sie die Software dekompilieren müssen, um ihre volle Funktionsfähigkeit oder Interoperabilität mit anderen Computerprogrammen zu erreichen, und Sie zuerst bei stallwanger it.dev die dazu notwendigen Informationen angefordert haben, und stallwanger it.dev Ihnen solche Informationen nicht bereitgestellt hat. stallwanger it.dev behält sich das Recht vor, für die Bereitstellung dieser Informationen angemessene Bedingungen aufzustellen und eine angemessene Gebühr zu verlangen. Die von stallwanger it.dev bereitgestellten Informationen und alle anderen Informationen, die Sie im Rahmen der zulässigen Dekompilierung erhalten, dürfen nur zu den hierin aufgeführten Zwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden, bzw. dazu genutzt werden, eine Software zu entwickeln, die dieser Software im Wesentlichen ähnlich ist.

 

4.3 Keine Entbündelung
Die Software kann verschiedene Anwendungen, Programme und Komponenten enthalten, verschiedene Plattformen und Sprachen unterstützen und Ihnen auf verschiedenen Medien und in mehreren Kopien zur Verfügung gestellt werden. Nichtsdestoweniger wurde die Software als einzelnes Produktbündel entwickelt und zur Verfügung gestellt. Sie darf nur als Bündel auf der in Ziffer 2 aufgeführten erlaubten Anzahl an Computern verwendet werden. Es ist nicht erforderlich, dass Sie alle Komponenten der Software verwenden, jedoch dürfen die Softwarekomponenten nicht zur Verwendung auf verschiedenen Computern entbündelt werden. Jeder Computer, auf den Teile des Softwarebündels kopiert werden zählt zu der erlaubten Anzahl an Computern. Das Entbündeln oder Repackaging der Software zum Vertrieb oder Weiterverkauf ist nicht gestattet.

 

4.4 Keine Übertragung
Sie dürfen die Rechte an der Software nicht vermieten, verleihen, verkaufen, unterlizenzieren, abtreten oder übertragen, oder das Kopieren der Software weder in Teilen noch als Ganzes auf den Computer eines anderen Benutzers genehmigen, ausgenommen in den hier ausdrücklich erlaubten Fällen. Ungeachtet der vorstehenden Ausführungen, dürfen Sie keine Schulungs-, Vorab- oder Musterkopien der Software übertragen.

 

4.5 Branding
Wenn Sie bestimmte Produkte mit offenem Sourcecode (z.B. auch Excel mit Masterpasswort, MS Access Urlaubsdatenbank, Digitale Landkarten, Web und Intranet-Lösungen) auf Ihrem Computer oder Server in Ihrem Unternehmen einsetzen, muss bei der Installation Online‐ oder Offline‐Lösungen, der Hersteller gem. Ziffer 1 und Ziffer 3 –stallwanger IT.dev‐ namentlich sichtlich sein für alle Anwendungsmodule. Änderungen und Ergänzungen dieses Brandings bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Auf das Erfordernis der Schriftform kann nur durch eine schriftliche Erklärung verzichtet werden. Ausgenommen sind individuelle Vertragsabreden.

 

4.6 Entwicklerlizenzen
Mit einer Entwicklerlizenz können Sie das Produkt für Ihr Unternehmen mit der gültigen Anzahl von Entwicklerlizenzen weiterentwickeln. Die Entwicklerlizenzrechte beziehen sich auf die Maximale Anzahl von Entwicklern eines Unternehmen und Organisationseinheit. Ausgeschlossen sind Unter- und Tochtergesellschaften oder Subunternehmen. Hierzu müssen zusätzliche Lizenzrechte erworben werden.
Werden Quellcodes, Systeme und Anpassungen von Dritten verändert oder modifiziert, so verfällt die Gewährleistung ab dem Zeitpunkt der Veränderung. Angaben zu Copyright Hinweisen von stallwanger IT.dev oder Lieferanten sind gem. Ziffer 3 Urheberrechtlich beizubehalten.

 

5. Updates
Wenn die Software ein Update einer vorherigen Version der Software darstellt, müssen Sie über eine gültige Lizenz für die vorherige Version verfügen, um das Update verwenden zu dürfen. Alle Updates werden Ihnen auf der Basis eines Lizenzaustauschs zur Verfügung gestellt. Sie stimmen zu, dass Sie durch die Verwendung des Updates freiwillig auf das Recht zur Verwendung der vorherigen Version der Software verzichten. In Ausnahmefällen dürfen Sie eine vorherige Version der Software nach Erhalt des Updates auf Ihrem Computer weiterverwenden, jedoch nur um Ihnen die Umstellung auf die neue Version zu erleichtern. Dieses Recht wird Ihnen nur unter der Bedingung gewährt, dass (a) das Update und die vorherige Version auf demselben Computer installiert sind, (b) die vorherigen Versionen oder Kopien davon nicht an einen Dritten bzw. auf einen anderen Computer übertragen werden, außer es werden alle Kopien des Updates ebenfalls an einen Dritten bzw. auf einen anderen Computer übertragen, und (c) Sie bestätigen, dass sämtliche Verpflichtungen von stallwanger it.dev zur Unterstützung der vorherigen Versionen der Software nach der Verfügbarkeit des Updates beendet sind.

 

6. AUSSCHLUSS DER GEWÄHRLEISTUNG

Unsere Produkte und Tools (Software, Makros und Skripte) sind nicht als Softwarekomplettlösung sondern als hilfreiche Zusatztool zu verstehen, um Ihnen die Arbeitsprozesse zu erleichtern.

DIE VORSTEHENDE BESCHRÄNKTE GEWÄHRLEISTUNG STELLT DEN EINZIGEN GEWÄHRLEISTUNGSANSPRUCH AN STALLWANGER IT.DEV BEI EINER GEWÄHRLEISTUNGSVERLETZUNG DAR. STALLWANGER IT.DEV KÖNNEN KEINE GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE LEISTUNGSFÄHIGKEIT DER SOFTWARE ODER DIE ERZIELTEN ARBEITSERGEBNISSE BEI VERWENDUNG DER SOFTWARE ÜBERNEHMEN. STALLWANGER IT.DEV GEWÄHREN KEINE GARANTIEN, ZUSICHERUNGEN, BESTIMMUNGEN ODER BEDINGUNGEN, AUSDRÜCKLICHER ODER STILLSCHWEIGENDER NATUR, DIE ENTWEDER AUS EINER GESCHÄFTSBEZIEHUNG ODER EINEM HANDELSBRAUCH ENTSTEHEN, ODER AUS GESETZLICHEN, GEWOHNHEITSRECHTLICHTEN ODER ANDEREN VORSCHRIFTEN ABGELEITET WERDEN, HINSICHTLICH MARKTGÄNGIGKEIT, RECHTSMÄNGELFREIHEIT, INTEGRIERUNG ODER BRAUCHBARKEIT FÜR BESTIMMTE ZWECKE. AUSGENOMMEN HIERVON IST VORSTEHENDE BESCHRÄNKTE GEWÄHRLEISTUNG SOWIE JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG, BEDINGUNG ODER ZUSICHERUNG, DIE AUFGRUND NATIONALER GESETZE NICHT AUSGESCHLOSSEN ODER EINGESCHRÄNKT WERDEN KANN ODER DARF.

Die Bedingungen der Ziffer 6 und Ziffer 7 gelten auch nach Auslaufen dieses Vertrags, ungeachtet davon, aus welchem Grund der Vertrag ausläuft. Dies bedeutet aber nicht, dass die Software nach Auslaufen dieses Vertrags noch weiter verwendet werden darf bzw. dass die Nutzungsrechte nach Auslaufen des Vertrags verlängert werden.

 

7. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
STALLWANGER IT.DEV ÜBERNEHMEN KEINE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN, ANSPRÜCHE ODER KOSTEN JEGLICHER ART SOWIE FÜR FOLGESCHÄDEN, MITTELBARE, ZUFÄLLIGE, INDIREKTE, STRAFSCHÄDEN, BESONDERE ODER SONSTIGE SCHÄDEN SOWIE FÜR FORDERUNGEN ODER SCHADENSERSATZANSPRÜCHE AUS ENTGANGENEM GEWINN BZW. VERLUSTEN, AUCH WENN EIN VERTRETER VON STALLWANGER IT.DEV ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER VERLUSTE, SCHÄDEN, ANSPRÜCHE ODER KOSTEN BZW. ÜBER FORDERUNGEN DRITTER UNTERRICHTET WAR. DIE VORGENANNTEN BESCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSE GELTEN NUR SOWEIT NACH ANWENDBAREN ZWINGENDEN VORSCHRIFTEN DES NATIONALEN RECHTS ZULÄSSIG. DIE GESAMTE HAFTUNG VON STALLWANGER IT.DEV IM RAHMEN DIESES VERTRAGES, OB VERTRAGLICH ODER IN UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT) BEGRÜNDET, IST AUF DEN BETRAG BEGRENZT, DER FÜR DIE SOFTWARE ENTRICHTET WURDE.

 

stallwanger IT.dev - 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt