Abrechnung Tagegeld und Reisekosten im öffentlichen Dienst

Die Reisekostenvergütung (Tagegeld, Wegstreckenentschädigung etc.) von Beamten, Richtern, Soldaten und Arbeitnehmern im öffentlichen Dienst des Bundes regelt das Bundesreisekostengesetz (BRKG). Das Gesetz in seiner heutigen Fassung stammt aus dem Jahr 2005. Im Grunde genommen diente die damalige Überarbeitung der Erstfassung aus 1965 vor allem der einfacheren Durchführung und Abrechnung von Dienstreisen. Das Reisekostenrecht für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes ist jedoch in Bund und Ländern nicht einheitlich. Die Bundesländer regulieren die Vergütung von Reisekosten ihrer Beamten und Beschäftigten durch eigene Reisekostengesetze oder haben diese in ihren Beamtengesetzen verankert.

 

Verwaltungsvorschriften gestatten auch elektronische Abrechnung von Reisekosten

Neben den Reisekostengesetzen des Bundes und der Länder gelten zusätzlich allgemeine Verwaltungsvorschriften. In denen ist beispielsweise festgeschrieben, unter welchen Bedingungen Reisekosten mit besonderen Verkehrsmitteln wie Flugzeug oder Taxi erstattungsfähig oder in welcher Höhe Übernachtungskosten notwendig sind. Außderdem erlauben diese Vorschriften nun neben der schriftlichen auch die elektronische Form für Anordnungen, Genehmigungen und Abrechnungen von Dienstreisen.
Die Beamten, Richter und Soldaten können aufgrund der Unterschiede zum allgemeinen deutschen Reisekostenrecht nach dem Einkommensteuergesetz (EStG) für ihre elektronischen Abrechnungen jedoch nicht auf herkömmliche Tools zurückgreifen. Auch stehen nicht in allen öffentlichen Verwaltungen und Verbänden digitale Systeme für diese Zwecke zur Verfügung. Die Regelungen hinsichtlich Tagegeld (Mehraufwendungen für Verpflegung), Wegstreckenentschädigung und Erstattung von Übernachtungskosten sind unterschiedlich, so dass erst die Bereitstellung von speziell angepassten Lösungen die digitale Abrechnung von Dienstreisen für Beschäftigte im öffentlichen Dienst ermöglicht.

 

Excel-Lösung für die Abrechnung von Tagegeld und anderen Reisekosten im öffentlichen Dienst

Eine beliebte und mittlerweile weit verbreitete Lösung zur Abrechnung von Reisekosten nach dem EStG ist das Excel-Reisekostentool von stallwanger IT.dev. Jedoch ist dessen Einsatz im öffentlichen Dienst aufgrund der unterschiedlichen Vergütungsregelungen nicht ohne weiteres möglich. Daher wurde auf dieser Basis ein angepasstes Excel-Tool entwickelt. Den automatisierten Berechnungen liegen dabei die jeweils gültigen gesetzlichen Vorschriften des Anwenders zugrunde.
Die Bereitstellung des Excel-Reisekostentools für den öffentlichen Dienst kann nur auf Anfrage erfolgen, da im Vorfeld die jeweiligen gesetzlichen Regelungen erfasst und integriert werden müssen.

 

Beispiel: Excel-Reisekostentool nach dem Bayerischen Reisekostengesetz

Excel Tagegeld mit automatische Berechnung
Automatische Berechnung des Tagegeldes

Reisekostenabrechnung Beamte - Belege erfassen
Automatische Berechnung Tagegeld und Übernachtungskosten in Excel
Erfassung von Belegen und automatische Übernahme in Reisekostenabrechnung

Reisekostenabrechnung Beamte - Einstellungen
Einstellungen bearbeitbar

 

Für digitale Lösungen im Firmen-Intranet besuchen Sie bitte unsere Homepage: www.dienstreise-online.de

 

China Karte einfärben

China Karte einfärben und beschriften mit den Maps4Office Lösungen oder für BI-Systeme mit den stallwanger IT Consulting Lösungen.

China Karte einfärben mit Provinzen oder ...

Grundsätzlich stellt sich die Frage, welcher Karten-Typ hierfür interessant ist. Neben den Postleitzahlengebieten in China, gibt es für Marketing und Vertrieb 6 Hauptebenen für politische und administrative Unterteilung von China.

China Karte einfärben, China Karte mit Provinzen deutsch mit Provinzen, Gemeinden, stumme Vektor-Landkarte von China

China Karte einfärben mit Maps4Office für Provinzen, Gemeinde

 

Diese sind:

Die nationale Karte von China inkl. Taiwan und ist zu vergleichen wie die Gesamt Deutschlandkarte (als Umrisskarte).

Häufig wird für die China Karte im Bereich Marketing und Vertrieb die China Provinzen Karte eingesetzt und ist von der politischen Unterteilung zu vergleichen wie die Deutschlandkarte mit Bundesländern.

China besteht aus 22 Provinzen. Aus Sicht von China kommt noch Taiwan als 23ste Provinz hinzu.

 

Ebenso kommen die 4 Städte hinzu, die den Rang einer Provinz haben (regierungsunmittelbaren Städte) und ist zu vergleichen mit Berlin oder Hamburg.

Diese sind Peking als Hauptstadt, die Hafenstadt Tianjin, Chongqing (ist die größte Stadt mit ca. 29 Mio. Einwohnern) und die Finanz- und Wirtschaft Metropole Shanghai.

Zugleich gibt es für die China Karte 2 Sonderverwaltungszonen mit Hongkong und Macau. Sollten die Sonderverwaltungszonen benötigt werden, fragen Sie nach den Distrikten nach. Z.B. ist Hongkong nach 16 Distrikten (Stadtteile) unterteilt und ca. 7 Mio. Einwohner (2017). Macau 8 Gebiete (Concelho bzw. Freguesia).

China Karte Provinzen mit Hongkong und Macau

China Karte mit Hongkong (Distrikte) und Macau

 

Für PowerPoint oder in Vektorprogrammen wie z.B. Illustrator oder anderen Vektorprogrammen, die AI, EPS oder das SVG-Format unterstützen, können die Provinzen manuell eingefärbt werden.

Vorschau PowerPoint China Karte mit Provinzen

China Karte mit Provinzen einfärben, deutsch und ohne Beschriftung

China Karte mit Provinzen einfärben

 

 

China Karte einfärben und beschriften auf Bezirksebenen (Präfekturen)

Insgesamt gibt es 333 Bezirksebenen - und eine China Karte einfärben und beschriften mit 333 Präfekturen kann zeitraubend sein. Daher stellt stallwanger IT.dev ein Excel Addin für die Bezirksebenen von China zur Verfügung, um diese automatisch einfärben zu können mit Excel Daten und Zahlen.

Excel China Karte automatisch einfärben mit Unternehmensdaten, stumme Karte von China erstellen

Excel China Karte automatisch einfärben mit Unternehmensdaten

 

China Karte auf Kreis, Gemeinde und Dorf-Ebene

Kleinere Unterteilungen von China auf Kreis, Gemeinde oder Dorf-Ebenen werden in der Regel nur für Power BI, Qlik, Dynamics / Navision oder als SVG bzw. geoJSON Format geliefert aufgrund der Flächenanzahl.

Es gibt in China ca. 2.800 Kreise, 39.800 Gemeinden und 662.400 Dorf-Ebenen.

 

China Karte mit Postleitzahlen

Das Postleitzahlen System in China ist 6-stellig. Die Nummernblöcke von 000000–009999 werden nicht verwendet. Die Zahlenblöcke von 999xxx werden von Behörden (Post) verwendet.

Die Postleitzahlen in China sind in jeder Straße einer Stadt ebenfalls unterschiedlich, z. B. die Postleitzahl von Peking ist 100000, die der Ritan Road im Bezirk Dongcheng ist 100600, die der Qianmen Straße im Bezirk Dongcheng ist 100740

 

Die wichtigesten PLZ-Nummern in China sind

  • Beijing - 100000
  • Shanghai - 200000
  • Tianjin - 300000
  • Chongqing - 400000
  • Hong Kong - 999077
  • Macau - 999078
  • Taiwan – 000222

 

Sofern Sie für Ihre CRM-Analysen die aktuelle Postleitzahlenkarte von China benötigen, nutzen Sie unser Kontaktformular

Karten und Quellen: Maps4Office

 

Geocodierung von Adressen

Die Geocodierung von Adressen ist eine Transformation von typischen Postadressen, wie z.B. aus Straßenname, Straßen-Nr., Postleitzahl, Ort und Land, in die geographische Codierung von Längen- und Breitengrade. Die Längen- und Breitengrade, also x (LAT) und y-(LON)-Werte können dann auf einer beliebigen Karte dargestellt werden.

Beispiel:

München (Marienplatz, 80331) – Deutschland

y = 48.137222° (48° 8′ 14″ N)

x = 11.575556° (11° 34′ 32″ O)

Oder das Beispiel mit einer Adresse

Bayerische Staatskanzlei

Franz-Josef-Strauß-Ring 1, 80539 München

Dann sind die Koordinaten hierzu

y = 48,142469 (48°08'32.9"N)

x = 11,582778 (11°34'58.0"E)

Geocodierung von Adressen Google Map oder Bing-Map

Geocodierung von Adressen - Quelle / Bild: Goode-Map Karte

Durch die Koordinaten kann damit die Punktlage oder Ort bestimmt werden und ist allgemein gültig.

D.h. der Ort ist auch dann eindeutig bestimmbar, wenn sich z.B. durch die Post, die Postleitzahlen-Nummer ändert oder sich z.B. die Straßen-Nummer oder der Straßenname umbenannt wurde.

Durch die zusätzliche Geocodierung von Adressen in Datenbanksystemen (CRM-Systeme) können diese Änderungen nachhaltig und historisch verfolgt werden.

 

Geocodierung von Adressen für CRM-Systeme

Durch die zunehmende Digitalisierung von CRM-Systemen empfehlen wir (stallwanger Consulting, Maps4Office), neben den Kunden-Adressen auch die Längen- und Breitengrade fest zu halten. Durch unterschiedlichen Datenschnitte in der Zeitachse, können damit Informationen wie z.B. Kaufkraftverhalten, Einwohner-Zahlen und Verbraucher-Preise in unterschiedlichen Dimensionen dargestellt werden.

Beispiel für die Geocodierung von ca. 24.000 Kunden-Adressen aus der Praxis:

Deutschlandkarte mit Service-Mitarbeitern und die Restrukturierung der Aufgaben-Pakete nach Standorte für einen Versicherungskonzern.

Geocodierung mit mehr als 20.000 Adress-Daten für CRM-Analysen und KPI-Dashboards

Geocodierung mit mehr als 20.000 Adress-Daten für CRM-Analysen und KPI-Dashboards

 

Geocodierung von Google Maps

Es gibt jede Menge Geocodierungsanbieter. Die bekanntesten sind wohl Google, Bing und Yahoo. Google und BING Codierungen sind kostenlos bzw. mit Einschränkungen möglich.

Für Google und Bing wird allerdings eine API benötigt.

Die Google API ermöglicht es, pro Tag bis zu 2.500 Adressen kostenlos geokodieren zu lassen. Für Bing Maps wird ebenfalls ein KEY benötigt. Hier können bis zu 125.000 Adressen im Jahr abgerufen werden.

 

Geocodierung als Service

Wir unterstützen Sie bei der Geocodierung von Adressen aus Ihrem CRM, Excel oder Datenbank-System. Aus den Adressdaten, wie z.B. Land, Postleitzahl, Ort und Strassennummer ermitteln wir für Sie die Längen- und Breitengrade (oder auch die Höhenlage) um diese Informationen auf einer Karte abzubilden oder in Ihr System überzuführen.

Wir unterstützen alle gängigen Formate, wie z.B. KML, Esri Shape, OSM, GEOJSON, GPX, SQLite und spezielle Formate für alle gängigen Datenbanken.

Beispiel: Power BI Map mit Geocoding

Geocoding mit Power BI Map Punkte setzen auf einer Karte für CRM und Sales Gebiete

Geocoding mit Power BI Map auf einer Weltkarte

Beispiel: Europa-Karte von Maps4Office mit Geo-Codierung

 

Beispiel - Excel Karte mit Geocodierung. Bei den Excel-Addin Karten oder CityMarker von Maps4Office ist keine Geocodierungen nötig.

 

--

Quelle

stallwanger IT.dev consulting - Kartenmaterial Maps4Office.de

Kalenderwoche in Outlook anzeigen

Nicht nur bei Geschäftsreisen und für die Urlaubsplanung wird nach der Kalenderwoche (KW) gefragt, sondern auch im privaten Alltag, z.B. für Termine in der Autowerkstatt und dass die Zahl der Kalenderwoche niemand im Kopf hat, ist ja selbstverständlich.

 

Zählweise der Kalender Woche

Das bürgerliche Kalenderjahr umfasst mindestens 52 Wochen, maximal 53 Wochen. Je nach Definition und angewandter Regel wird in Deutschland die ISO 8601 wie folgt definiert:

Der Montag ist der 1. Tag der Woche. Die Kalenderwochen haben 7 Tage, beginnen an einem Montag und werden über das Jahr fortlaufend nummeriert. Die Kalenderwoche 1 eines Jahres ist diejenige, die den ersten Donnerstag enthält.

Ein Jahr hat genau dann 53 Kalenderwochen, wenn es mit einem Donnerstag beginnt oder endet. Interessant ist auch, dass der 4. Januar immer die Kalenderwoche 1 ist.

 

Kalenderwoche Ms Outlook

In der Regel wird nach der Installation von MS Outlook die Kalenderwoche nicht angezeigt.

Für Microsoft Office Anwender, die die Kalenderwoche in Outlook anzeigen wollen, haben wir ein kleines Tutorial vorbereitet, wie Sie sich die Kalenderwoche darstellen können.

 

Vorschau: Kalenderwoche in Outlook anzeigen

Kalenderwoche in Outlook anzeigen -Tutorial, Schulungen stallwanger IT.dev

Outlook Kalenderwoche anzeigen -Tutorial, Schulungen stallwanger IT.dev

 

Kalenderwoche in Outlook anzeigen - Einstellungen

Klicken Sie im Ribbon (Menü) von Outlook auf „Datei“ und anschließend auf den Menü-Punkt „Optionen“.

Es öffnet sich ein Fenster mit den „Outlook-Optionen“. Siehe nachfolgendes Bild:

Kalenderwoche in MS Outlook einstellen für die KW anzeige

Kalenderwoche in MS Outlook einstellen für die KW-Anzeige

 

Wählen Sie links im Menüpunkt auf die Rubrik „Kalender“ und unter Anzeige-Optionen können Sie das „Häkchen“ setzen mit „Wochennummer in der Monatsansicht und im Datumsnavigator anzeigen“ und klicken Sie auf den OK-Button um die Änderungen zu übernehmen.

Kalender einrichten in MS Outlook - mit Kalenderwoche

Kalender einrichten in MS Outlook - mit Kalenderwoche

 

Um die Änderungen zu sehen wechseln Sie in MS Outlook auf die Kalendereinstellung auf die „Monatssicht“, dann werden die Kalenderwochen angezeigt.

 

Mehr Tipps zu Outlook

Arbeiten mit Schnellbausteinen

Outlook VBA Termin automatisch erstellen aus Excel-Daten

Serienbrief Word mit Outlook Adressen

 

Quelle: stallwanger IT.dev - Consulting & Schulungen

 

« Ältere Einträge |

 
Kontakt