CRM Datenbank – KPIs Vertriebsdatenbanken MS Access

CRM Datenbank – KPIs Vertriebsdatenbanken MS Access

CRM-Datenbanken sind essentiell für die Kundenverwaltung, Pflege und Betreuung von strategischen, potentiellen Kunden oder von Bestandskunden-Typen.

Mit gut gepflegten Daten und die Synchronisation mit Mailprogrammen wie z.B. mit MS Outlook oder Lotus Notes, lassen sich die letzten oder zukünftigen Kunden-Aktivität wie z.B. Besuche, Newsletter-Planung, Weihnachtsbriefe, Messe-Veranstaltungen etc. leichter koordinieren und langfristig planen. Zudem lassen sich die Vertriebskennzahlen einfacher Steuern.

 

KPI Reporting für CRM & Vertriebsdatenbanken

Um den Fokus von Vertrieb- und Marketing-Aktivitäten der Ressourcen richtig zu steuern, müssen je nach MSCI-Sektor (Branche) die richtigen Tools, Daten und Reports, sowie das Gespür für die wichtigsten Sales-Metriken und KPIs erstellt und analysiert werden.

KPIs geben Ziele vor und bieten die Kontrolle für einen erfolgreichen Vertrieb.

Beispiele für KPI’s im Vertrieb können sein:

  • Anzahl der Kundenkontakte (Leads), kategorisiert nach Art der Akquise, also Webseitenaufrufe, Telefonate, Emails, Besuche usw.
  • Anzahl der Verkaufschancen (Opportunities)
  • 2nd Sales (“Wiederholungstäter”)
  • Kosten pro Leads (z.B. interne / externe Kosten  – Reisekosten, Personalkosten, Provisionen)
  • Erwartete Abschlussvolumina („Average Deal Size“)
  • Konversionsrate (Angebote / Verkaufsabschlüsse)
  • Deckungsbeitrag (je Dienstleistung oder Produkt)
  • Kundenzufriedenheit
  • Reklamationsquote
  • Abschlussquoten in Euro – Ist versus Plan
  • Abschlussquoten in Prozent im Vergleich über den Zeitverlauf
  • Abschlussquoten in Prozent pro Sales Channel und Mitarbeiter
  • Abschlussquoten im Sales-Kampagnen-Vergleich
  • Abschlussquote je Region

 

Beispiel für die Visualisierung von KPI-Kennziffern auf einer Vertriebskarte

CRM KPI Regional als Excel-Addin Landkreise für Kennziffern Vertrieb- und Marketing Visualisiert

CRM KPI Regional als Excel-Addin (Maps4Office Landkreise)

 

Als Beratungs- und IT-Unternehmen stellt stallwanger consulting neben der Integration von MS Access-Lösungen auch individuelle CRM-Lösungen zur Verfügung, die für KPI’s oder Workflow-Prozesse bestimmt sind.

 

CRM MS Access-Datenbanken

Für MS Access-Datenbanken verwenden wir, stallwanger consulting, i.d.R. keine „normalen“ Termineinstellungen, sondern direkte Aktivitäten in Outlook oder Lotus-Notes vorzunehmen, um Statusberichte zu verwenden.
Mit einer einfachen Datenbankstruktur in MS Access, zeigt unsere Erfahrung, dass spätere Ergänzungen möglich sind – z.B. für KPI‘s und Sales-Berichte in PowerPoint oder Word. Zusätzliche Tabellen-Felder wie z.B. Vertriebs-Provisionszahlungen je Budget-Topf, lassen sich in MS Access einfacher realisieren als in Web-Lösungen. Daher sind CRM-Datenbanken in MS Access als Hilfsmedium für agile Software-Lösungen einfacher zu Händeln und kosteneffizienter, um aus den hier entstandenen Prototypen und Erfahrungswerten eine vollständige Web-Anwendung zu entwickeln.

Beispiel Lösung: CRM-Datenbank für eine Bank

CRM MS Access-Datenbank für die Erfassung von Kundenaktivitäten, Synchronisation mit MS Outlook

CRM MS Access-Datenbank für die Erfassung von Kundenaktivitäten, Synchronisation mit MS Outlook

 

CRM Web Lösungen

Web-Basierte Lösungen bieten natürlich den Vorteil, zusätzliche Kunden-Informationen (z.B. PR-News, Firmen-Infos) direkt zu verlinken, ohne die Informationen in der Datenbank festzuhalten und Partner-Zugriffe zu ermöglichen.

Mit entsprechenden Cronjobs lassen sich auch die Kundeninfos, wie z.B. Geburtstage oder Newsletters automatisieren.

Ob Sie lieber in MS Access oder auf eine Web-Lösung zugreifen wollen – wir stehen gerne zur Verfügung unter: https://www.stallwanger.net/it-consulting.html

 

|

 
Kontakt